· 

Die neue Zeit - Das Erwachen der Menschheit

 

Was ist die neue Zeit / Das Erwachen / Der Aufstieg ?

 

Jeder spricht darüber oder hat zumindest schon davon gehört oder gelesen.

New Age, die neue Zeit, die neue Weltordnung oder neues Bewusstsein, was steckt dahinter?

Modeerscheinung? Realität?

 

Um näher darauf einzugehen bedarf es vorweg einer Erklärung, was die momentane, altbekannte duale Zeit überhaupt ist, noch ist, denn lange kann sich dieses System, das sich Politik oder Gesellschaft nennt, so nicht mehr über Wasser halten!

 

Eine Frage und beantworte sie, für Dich selbst, ehrlich:

 

Stehst Du jeden Morgen mit dem Gefühl auf: «Juheee ein neuer Tag, ich freue mich so darauf, ab aus den Federn.»

Denkst Du am Morgen, wenn der Wecker klingelt: «Jaaa, endlich darf ich zur Arbeit!»

Wenn Du Hausfrau bist, sind dies Deine Gedanken und das Gefühl voller Liebe: «Jaaa toll, ein neuer Tag mit meinen wundervollen Kindern, wir geniessen heute den Tag und machen......»

Oder lebst Du vom Amt und denkst jeden Morgen: «Juhuuu ich brauche nicht zu arbeiten, was für ein tolles Leben.»?

 

Ich denke, ich kenne Deine Antwort!

 

Doch die Frage ist nun, wieso ist das so?

 

Wieso stehst Du nicht mit einem freudigen Gefühl auf, mit einem Gefühl der Liebe, der Leichtigkeit, mit Energie und voller Tatendrang? Wieso stehst Du mit einem Gefühl auf, dass Du musst?

Ganz einfach zu erklären; Du lebst mit und für die Gesellschaft.

 

Dir wurde von klein auf erzählt, man muss arbeiten, es sei hart sein Brot zu verdienen, man muss sich der Gesellschaft anpassen um zu überleben, es sei so der richtige Weg. Jeder kenn das; man hat sich so oder so zu verhalten.

Wurde Dir nicht auch mitgeteilt, dass Du einen Schulabschluss oder eine Lehre brauchst, egal welche Lehre, doch Du musst eine Ausbildung oder mindestens einen Schulabschluss haben sonst kannst Du nicht in der Gesellschaft überleben?

Oder kennst Du den Satz: Das Leben ist ein Kampf?

 

NICHTS LIEGT FERNER!

 

Was aber, wenn Du keine Ausbildung hast und Du Dich nun tatsächlich nicht selber finanzieren kannst, sondern vom Amt oder vom Partner lebst?

Fühlt man sich dann nicht noch mehr als Versager?

Da wir nicht gehorcht haben oder nicht konnten, scheint es, dass wir deswegen in der Abhängigkeit sitzen. Wir fühlen uns dadurch klein und minderwertig. Ist es nun nicht noch schwerer auszusteigen?

 

--------------------- STOP ---------------------

 

Ich mag dies nicht mehr aufzählen. Ich denke Du weisst, worauf ich hinaus möchte!

 

Etwas das ich trotzdem noch erwähnen möchte:

Es sind nicht nur Deine Eltern die «Schuldigen», obwohl sie für vieles der Auslöser waren.

Sie sind es zwar, die dies zu verantworten haben, und doch bedenke, auch sie wurden in dieses System hineingeboren und mussten.

 

Sie haben im besten Wissen das weitergegeben, was sie für richtig hielten. Eigentlich absurd, da sie damit scheinbar ja auch nicht das Leben hatten, dass sie sich erhofften! Doch sie hinterfragten nicht, sondern lebten was ihnen gepredigt wurde und geben das nun an die nächste Generation weiter.

Bitte durchbreche wenigstens Du diesen Kreis, wenn Du Kinder hast!

 

Auch die Kirche spielt hier eine wesentliche Rolle, dies vermag ich aber hier nicht zu erläutern und würde den Rahmen sprengen.

 

Dies ist ein Thema für sich und würde ein eigenes Buch füllen! Informiere Dich darüber und entnehme das was sich für Dich stimmig anfühlt.

 

Das Internet ist gefüllt mit Informationen.

 

Nicht alles entspringt der Wahrheit, vor allem Vorsicht, mit Verschwörungstheorien die an den Haaren herbeigezogen und ohne Beweise zu Selbstläufer wurden. Doch auch hier, erkenne den Funken Wahrheit hinter jedem Gerücht.

Auch sei achtsam mit Aussagen und Theorien die Angst verbreiten, dies hat nämlich auch eine Absicht dahinter, dient Dir aber nicht! Doch gibt es aber inzwischen sehr viele neue Beweise, die unterdrückt werden und nur sehr langsam an die Öffentlichkeit und zum Volk gelangen!

 

Ich schweife ab. Im Endeffekt waren unsere Eltern ebenfalls Gefangene des Systems.

 

Wir alle sind in einem Hamsterrad gefangen und laufen im Kreis, immer wieder! Beruflich oder privat, irgendwie scheint es immer ähnlich, nach einem Muster abzulaufen, dem wir wie ferngesteuert folgen und dem wir nicht entgegenwirken können.

 

Wir werden in diesem Hamsterrad bewusst gefangen gehalten, von den Grosskonzernen und den Behörden / der Regierung, reiche Gross-Familien und wer auch sonst noch dahintersteckt und die Fäden zieht!

 

Wieso?

 

Damit wir keine eigene Meinung haben und funktionieren wie es für die «Grossen» am bequemsten ist.

Wir werden so gesteuert wie SIE es wollen.

 

Glaubst Du nicht? Glaubst Du der Wissenschaft oder den Nachrichten?

 

Auch hier muss ich Dich enttäuschen. Du erhältst nur einen kleinen Teil der Wahrheit und diesen meist so verändert, dass die Reaktion darauf, die erwünschte Reaktion ist.

 

Ich möchte keine Ängste schüren, das liegt mir fern. Ängste sind nicht notwendig, in denen leben wir schon!

Ich möchte nur, dass Du verstehst, weswegen Du nicht in Freude und Fülle lebst. Das kannst Du auch gar nicht!

Ich zeige Dir aber in diesem Buch, wie Du es dahin schaffst, aus diesem Hamsterrad ganz leicht auszusteigen, in ein tolles Leben in Fülle, Liebe, Leichtigkeit und Freude!

 

Wieso ich das kann?

 

Ich lebe selber ein Leben wie ich es mir schöner nicht vorstellen könnte! Ich lebe in einem Traumland (Zypern), habe genau das Umfeld wie ich es möchte und mich wohlfühle, wirke genau in dem Beruf(ung) der / die zu mir gehört und lebe in Fülle wie ich es mir nie erhofft, aber immer erträumt habe! Ich habe meinen Weg aus dem Labyrinth des Lebens gefunden und halte den Schlüssel zur Freiheit im Herzen!

 

Auch wenn alle einen anderen Weg aus dem Labyrinth haben, kenne ich von jedem, noch so verzwicktem Labyrinth den (Aus)Weg!

 

Ich halte einen Universal - Schlüssel in meinem Herzen, den ich Dir mit diesem Buch zur Verfügung stelle!

Ob Du diesen aber nutzt, liegt an Dir!

 

Noch was; wenn Du das Gefühl hast, dass Du den neuen Weg in ein paar Tagen oder Wochen gehen kannst, muss ich Dich enttäuschen, dieser Weg ist nicht ein Zauberweg. Ok, vielleicht ein bisschen, aber kein Weg bei dem Du mit den Fingern schnippen kannst und alles wieder in Ordnung ist. Das sind meist die leeren Versprechen, die nur viel Geld kosten und Dich enttäuscht an Dir zweifeln lassen!

 

Dieser Weg geht durch tiefgreifende Prozesse der Heilung und durch viele Erkenntnisse, Taten und Erinnerungen, die auch mal herausfordernd sein können.

 

Genau dieser Weg, wird Dir aber trotzdem sehr schnell und immer mehr Spass und Freude bereiten, da Du fühlst wie es Dir immer besser geht und Du immer mehr in Freude und in Liebe lebst. Zusätzlich erreicht Dich allmählich die Erkenntnis, dass Du viel mehr erreichen kannst und bist, als Du bisher angenommen hast, oder Dir erzählt/eingeredet wurde!

 

Ein weiteres wirst Du erfahren dürfen, wie sich Mangeldenken verabschiedet und der Geldfluss, oder jeder andere Mangel, sich wandelt und wieder ins Fliessen kommt!

 

Mangel entsteht nämlich immer aus Mangeldenken!

 

So nun zum Thema zurück und zu etwas WUNDERvollem!

 

Was ist nun die NEUE ZEIT?

 

Viele Menschen haben dieses System durchschaut und tanzen nicht mehr mit in diesem Affentanz, der sich System nennt. Die Sicherheit, die hier versprochen wird, kann sich so wie es ist, nämlich niemals erfüllen, oder fühlst Du Dich sicher und gut aufgehoben?

 

Die Menschen, die dies durchschaut haben, sind erwacht. Sie sind aus dem Schlaf erwacht, in dem sie durch verschiedene Umstände und Manipulationen künstlich gehalten wurden.

Die Menschen, die erwacht sind, kreieren ihr eigenes Leben. Sie leben nach ihrem eigenen Herzen, sie leben ihre Berufung! Eine Zeit der Liebe und der Fülle! Wenn dies ALLE tun, haben wir eine Welt des Friedens und der Liebe!

 

DIE NEUE ZEIT!

 

Könnt ihr euch vorstellen, wie es ist, wenn jeder nach seinem Herzen lebt und ein JEDER am Morgen mit dem Gefühl der Freude aufsteht?

 

WUNDERVOLL !

 

Das wäre dann so, ich bin das beste Beispiel und noch viele erwachte Seelen mehr! Denn wer nach dem Herzen lebt, sich treu ist, hat alles was er braucht! Du denkst jetzt vielleicht: Gibt das kein Chaos, wenn jeder nach seinem Herzen lebt und jeder das macht was er WIRKLICH will?

 

Gegenfrage: Leben wir nicht jetzt bereits im Chaos?

 

NEIN! Im Gegenteil, es wäre so WUNDERvoll, wenn jeder nach seinem Herzen lebt, ein jeder wäre glücklich und zufrieden! Könnte so Krieg entstehen?

 

Wer sich jetzt Sorgen wegen den Finanzen oder den Konsumgütern macht - Es gibt ein einfaches System, das das regelt: Die Natur und Das Gesetz des Universums!

 

ES IST FÜR ALLE GENUG DA, VON DEM WAS WIR BRAUCHEN. EIN JEDER KANN IN FÜLLE LEBEN, DIES IST UNSERE WAHRE NATUR UND FÜR UNS VORGESEHEN!

 

Wenn man nach seinem Herzen lebt, öffnen sich plötzlich ungeahnte Möglichkeiten, die Du Dir heute nur im Traum vorstellen kannst.

 

Und genau davor haben die «Grossen» Angst. Wenn das Geld nicht zu ihnen fliesst, wohin dann?

Dann fliesst es dorthin, wo die Berufung lebt oder dorthin, wo es gebraucht wird, nämlich: 3. Welt, Natur, neue Energiesysteme etc.!

 

Zumal ich persönlich sowieso der Meinung bin, dass dieses Finanzsystem bald nicht mehr so vorhanden sein wird. Der grosse Zusammenbruch im Finanzsystem müsste bald geschehen und nicht nur dort.

 

Und da stellt sich doch die Frage: Auf welcher Seite möchtest Du dann stehen? Angeschlossen an diesem System oder verlässt Du Dich lieber auf Dich und übernimmst Verantwortung für Dich selbst?

 

Kann ich mich selber Versorgen, wenn mal ein Crash kommt (oder eine Naturkatastrophe, oder, oder, oder…)? Wenn nicht, oder nur in Abhängigkeit von einem Supermarkt oder Banksystem, dann na Dankeschön!

 

Da lohnt sich der Gedanke vielleicht, ob man sich nicht besser an den Menschen orientieren sollte, die bereits DIE NEUE ZEIT leben und ein neues System kreiert haben das funktioniert!

 

Nämlich: Das System des Herzens, der Selbstbestimmung, der Freiheit und der Fülle!

Auch DU kannst die neue Zeit mitgestalten und jetzt schon leben!

 

Wie? Das steht in meinem Bestseller Buch :)

 

Auf das Buch klicken:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0